Willkommen!

Das Projekt FiBIP ist ein Kooperationsprojekt der Landesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit Baden-Württemberg e.V. LAG J BW e.V. und des Frauenberatungs- und Therapiezentrums Stuttgart Fetz e.V. mit freundlicher Förderung des Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Laufzeit April 2020 bis Dezember 2021

Projektträger*innen:
LAG Jungenarbeit BW e.V., Lindenspürstr. 32, 70176 Stuttgart, Ansprechpartner*: Kai Kabs
FETZ e.V. Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V., Schlossstraße 98, 70176 Stuttgart, Ansprechpartnerin*: Andrea Haygis
 
Projektbereiche:
1. Differenz- und geschlechterbezogene Inhouse-Fortbildungsangebote zu den Themen Sexuelle Bildung, Intervention und Prävention sexualisierte Gewalt 
2. Weiterbildung zu ‘Rückfallprävention für jugendliche/junge Täter*innen (offen ausgeschrieben)
 
3. Wir unterstützen Institutionen bei der Erstellung und Installation von Bildungskonzepten sowie bei der Planung und Umsetzung des Schutzauftrages SGB VIII §8a
 
Die Angebote richten sich an alle Personen, Fachkräfte und Leitungen der Eingliederungshilfe und der Kinder- und Jugendhilfe in Baden-Württemberg.
 
Kontakt: Kai Kabs; Mail: kai.kabs@lag-jungenarbeit.de; Fon 0160 8441659